SEM-Stammtisch-Frankfurt

Der Treffpunkt zu SEM, SEO, SEA im Rhein-Main-Gebiet

SEM-Stammtisch-Frankfurt

SEOCampixx Umfrage: Expired Domains

Am 15. März 2015 von Thomas geschrieben
1 Kommentar · SEO

Anlässlich der SEOCampixx 2015 habe ich eine Umfrage unter den Teilnehmern der diesjährigen Campixx zum Thema „Expired Domains“ durchgeführt. Nachdem die eigentlich schon totgesagte Methode durch einige gewonnene SEO Contests in 2014 (u.a. XOVILICHTER) wieder viel Aufmerksmakeit bekam, wollte ich wissen, wie die Profis derzeit zu dem Thema stehen.

Insgesamt 52 Teilnehmer haben die Umfrage im Vorfeld der SEOCampixx 2015 vollständig ausgefüllt.

Die Ergebnisse habe ich im Rahmen eines Workshops auf der Campixx vorgestellt. Hier gibt es die Ergebnisse nochmal zum Nachlesen.

1. Frage: Was für ein SEO bist Du ?

Die Mehrheit der Teilnehmer kommt aus der Agentur-Szene. Inhouse-SEOs belegen mittlerweile aber schon den zweiten Platz. Der selbständige SEO, der als Affiliate unterwegs ist, kommt zumindest in dieser Umfrage zahlenmäßig nur noch auf den dritten Platz. Ob diese Verteilung mit den kompletten Teilnehmern der SEOCampixx 2015 korreliert, kann ich nicht sagen. Aber die Vermutung liegt nahe.

Inhouse-SEO: 32,7% (17 Teilnehmer)
Agentur-SEO: 40,4 % (21 Teilnehmer)
Affiliate-SEO: 26,9 % (14 Teilnehmer)
GESAMT: 52 Teilnehmer

2. Frage: Setzt Du in 2015 in Deinem Linkmix noch auf Verlinkungen von Expired Domains ?

Fast die Hälfte der Befragten setzt gar nicht auf Expired Domains (48,1 % / 25 Teilnehmer). Weder in der Vergangenheit, noch jetzt. Immerhin fast 33% (17 Teilnehmer) setzen auch in 2015 noch auf Expired Domains und etwa 20% machen es nicht mehr (10 Teilnehmer).

Bei dieser Frage macht es Sinn, einmal genauer danach zu schauen, was für eine Art SEO hier geantwortet hat. Inhouse-SEOs scheinen hier am vorsichtigsten zu agieren. Fast 65% geben an, noch nie mit Expired Domains der eigenen Seite zu mehr Links verholfen zu haben. Etwas anders sehen das die Affiliate-SEOs. Diese scheinen noch deutlich mehr zu riskieren.

Inhouse-SEOs:

  • Nein, nicht mehr: 17,6% (3 Teilnehmer)
  • Nein, habe ich aber auch vorher nicht getan: 64,7% (11 Teilnehmer)
  • Ja, setze noch Expired Domains ein: 17,6% (3 Teilnehmer)

Agentur-SEOs:

  • Nein, nicht mehr: 19,0% (4 Teilnehmer)
  • Nein, habe ich aber auch vorher nicht getan: 52,4% (11 Teilnehmer)
  • Ja, setze noch Expired Domains ein: 28,6% (6 Teilnehmer)

Affiliate-SEOs:

  • Nein, nicht mehr: 21,4% (3 Teilnehmer)
  • Nein, habe ich aber auch vorher nicht getan: 21,4% (3 Teilnehmer)
  • Ja, setze noch Expired Domains ein: 57,1% (8 Teilnehmer)

3. Frage: OK, Du setzt also auf Expired Domains in Deinem Linkmix. Wie setzt Du Expired Domains ein ?

Hier scheint der Linktausch und Verkauf vergleichsweise tot zu sein. Wer sich heute noch mit Expired Domains beschäftigt, scheint dies über Private Linknetzwerke umzusetzen oder per 301er Weiterleitung.

umfrage expired domains_2 Klick zum Vergrößern. 17 Teilnehmer, die die zweite Frage mit „Ja, setze ich noch ein“ beantwortet haben. Mehrfachnennungen waren möglich.

Bei den Affiliate-SEOs halten sich zumindest 6 von 8 Teilnehmern der Umfrage ein eigenes Linknetzwerk. Bei den Agentur-SEOs sogar 5 von 6.

4. Frage: Wie stark sind die Effekte von Expired Domain-Verlinkungen ?

Ich habe die Teilnehmer, die angegeben haben, dass sie noch auf Expired Domains setzen gefragt, wie stark sie die Verlinkungen und 301er Weiterleitungen einschätzen. Die meisten meinen, dass einheitliche Aussagen zu den Effekten nicht meöglich seien. Immerhin meint niemand, dass die Maßnahmen ohne Effekt sind. Anscheinend scheinen auch 301er Weiterleitungen immer noch zu funktionieren.

Verlinkungen (17 Teilnehmer):

  • keine Effekte: 0,0% (0 Teilnehmer)
  • leichte Effekte (Sichtbarkeit verbessert sich etwas, beobachtete Keywords steigen um mehrere Positionen): 17,7% (3 Teilnehmer)
  • mittlere Effekte (Sichtbarkeit verbessert sich etwas, beobachtete Keywords steigen um mehrere Positionen): 17,7% (3 Teilnehmer)
  • starke Effekte (Sichtbarkeit verbessert sich spürbar, beobachtete Keywords steigen in die Top 3): 17,7% (3 Teilnehmer)
  • keine einheitliche Aussage möglich, da Ergebnisse zu unterschiedlich: 47,1% (8 Teilnehmer)

301 Weiterleitungen (10 Teilnehmer):

  • keine Effekte: 10,0% (1 Teilnehmer)
  • leichte Effekte (Sichtbarkeit verbessert sich etwas, beobachtete Keywords steigen um mehrere Positionen): 10,0% (1 Teilnehmer)
  • mittlere Effekte (Sichtbarkeit verbessert sich etwas, beobachtete Keywords steigen um mehrere Positionen): 10,0% (1 Teilnehmer)
  • starke Effekte (Sichtbarkeit verbessert sich spürbar, beobachtete Keywords steigen in die Top 3): 30,0% (3 Teilnehmer)
  • keine einheitliche Aussage möglich, da Ergebnisse zu unterschiedlich: 40,0% (4 Teilnehmer)

5. Du setzt also nicht mehr auf die Links von Expireds Domains für die von Dir betreuten Projekte. Warum nicht ?

Von denjenigen, die nicht mehr auf Expired Domains setzen, dies aber früher gemacht haben, wollten wir wissen, warum sie dies nicht mehr machen. Hier waren Mejhrfachnennungen möglich. Die meisten von Ihnen glauben, dass Expireds zu gefährlich geworden sind. Immerhin zwei glauben auch, dass die Links jetzt schon nichts mehr bringen. Damit stehen sie aber gegen die Meinung der Verwender (s. Frage 4).

  • Links von Expired Domains sind zu gefährlich geworden. Auch wenn sie jetzt vielleicht noch funktionieren, können sie bald zum Boomerang werden: 70,0% (7 Teilnehmer)
  • Links von Expired Domains bringen nichts mehr. Daher verzichte ich darauf: 20,0% (2 Teilnehmer)
  • Schlechte Erfahrungen gemacht. Projekte von mir wurden abgestraft: 10,0% (1 Teilnehmer)
  • Unsere Kunden möchten diese Links nicht mehr: 10,0% (1 Teilnehmer)

6. Du hast also noch nie auf Expired Domains gesetzt. Warum eigentlich nicht ?

Von denen, die noch nie auf Expired Domains gesetzt haben, wollten wir wissen, warum nicht.

  • Links von Expired Domains sind mir zu gefährlich. Auch wenn sie jetzt vielleicht noch funktionieren, können sie doch bald zur Abstrafung führen: 28,0% (7 Teilnehmer)
  • Ich bin bisher noch nicht mit Expired Domains in Berührung gekommen und habe mich auch noch nicht im Detail mit dem Thema auseinander gesetzt: 56,0% (14 Teilnehmer)
  • diese Links bringen keine Ranking-Vorteile: 4,0% (1 Teilnehmer)
  • sonstiges: 12,0% (3 Teilnehmer)
  • keine einheitliche Aussage möglich, da Ergebnisse zu unterschiedlich: 40,0% (4 Teilnehmer)

7. Wie wird Google in Zukunft mit Expired Domains umgehen ?

Jetzt wird es für die, die noch auf Expired Domains setzen, spannend. Was prognostizieren die Profis für die Zukunft. Wird Google die Backlinks von Expired Domains neutralisieren oder bleibt alles so wie es ist? Antworten konnten die Teilnehmer, die noch aktiv auf Expireds setzen und die, die dies zumindest in der Vergangenheit gemacht haben (27 Teilnehmer).

  • Google wird Expired Domains grundsätzlich entwerten, so dass die historisch aufgebauten Verlinkungen keinen Wettbewerbsvorteil mehr darstellen: 33,3% (9 Teilnehmer)
  • Gut gemachte Expireds werden auch in Zukunft noch funktionieren: 59,3% (16 Teilnehmer)
  • weiß nicht: 7,4% (2 Teilnehmer)

Folge mir auf Twitter!

Weitere Beiträge von Thomas

Tags:

1 Kommentar bis jetzt ↓