SEM-Stammtisch-Frankfurt

Der Treffpunkt zu SEM, SEO, SEA im Rhein-Main-Gebiet

SEM-Stammtisch-Frankfurt

Funktioniert Dynamic Keyword Insertion in den Ad Sitelinks?

Am 30. November 2010 von Bfri geschrieben
10 Kommentare · AdWords, Google, SEA, SEM

Heute hat mir ein Kunde eine interessante Frage gestellt, nachdem er unseren Blog über die Google Suche zum Thema Ad Sitelinks gefunden hat. Die Frage, ob die Dynamic Keyword Insertion auch in den Ad Sitelinks funktioniert, konnte ich ad hoc nicht beantworten. Da ich das Thema aber spannend finde, habe ich gleich mal einen Test gemacht. :)

Wie in dem oben verlinkten Post beschrieben, kann ich über die Dynamic Keyword Insertion das Keyword, welches die Anzeigenschaltung ausgelöst hat, dynamisch im Anzeigentext ausgeben lassen. Ich habe das nun auf die Sitelinks übertragen und den Platzhalter für die Dynamic Keyword Insertion in die Ad Sitelinks-Einstellungen übernommen und meinen ersten Ad Sitelink entsprechend ersetzt:

✔ {Keyword:Bid Management Tool}

Die Anzeige im AdWords-Interface über die noch verfügbaren Zeichen (bei Ad Sitelinks maximal 35 Zeichen) sprang bei der Verwendung des Keyword-Platzhalters zurück. Dies war ein erstes gutes Zeichen, dachte ich mir. Google erkennt die geschweiften Klammern und den Keyword-Platzhalter und zieht diese Zeichen wieder ab. Super! Nun, die Änderungen noch schnell gespeichert und das Tool für die Anzeigenvorschau ausprobiert. Es hat ein bisschen gedauert, bis die Änderungen gegriffen haben. Danach hat sich folgendes Bild ergeben:

Ad SiteLinks Dynamic Keyword Insertion

Dynamic Keyword Insertion in Ad Sitelinks

Das Ergebnis ist schnell zu erkennen. Google erkennt zwar den Keyword-Platzhalter in den AdWords-Einstellungen. Die Funktion zum automatischen Einfügen des Keywords gibt es bei den Ad Sitelinks nicht. Schade, das wäre vielleicht noch eine nette Spielerei gewesen.

Es sei angemerkt, dass die Ad Sitelinks nur auf Kampagnenebene definiert werden können und Ad Sitelinks nur bei Keywords mit hohem Qualitätsfaktor angezeigt werden. Wenn die Dynamic Keyword Insertion bei den Ad Sitelinks geklappt hätte, dann hätte man sich noch überlegen müssen, ob man spezielle Kampagnen mit bestimmten Keywords anlegt, um sich diese Funktion zunutze zu machen.

Ok, und jetzt Du: Hast Du es schon selbst probiert und ist alles ein alter Hut oder wäre die Funktion überhaupt nicht interessant? Ich freue mich auf Deinen Kommentar.

Ein Post von http://www.sem-stammtisch-frankfurt.de/

Folge mir auf Twitter!

Weitere Beiträge von Bfri

Tags: ······

10 Kommentare bis jetzt ↓

  • Martin (1 comments)

    Oha, gute Idee. Wäre aber wohl zu schön gewesen, wenn das geklappt hätte. In den Sitelink-URLs funktioniert es allerdings einwandfrei…

  • Pascal (3 comments)

    Gute Frage. Warum bin ich dadrauf noch nicht gekommen?
    Danke fürs Ausprobieren und Mitteilen des Ergebnisses.

    Finde es aus Usersicht gut, dass es nicht funktioniert – das ist nicht der Sinn von den Sitelinks.
    Ich frage mich wieso die Sitelinks allgemein so wenig genutzt werden? Ich habe echt hart umkämpfte AdWords-Kampagnen wo ich der einzige mit Sitelinks bin – mit sehr gutem Erfolg!

    • Bfri (99 comments)

      Pascal, sei doch froh, dass die Konkurrenz noch nicht mit Sitelinks unterwegs ist. So bleibt mehr Platz für deine Anzeigen. 😉

  • Pascal (3 comments)

    Das bin ich ja. Aber ich frage mich warum dies so ist.

    Ich experimentiere gerade mit „nicht-mehr-löschbaren-Cookies“ rum.
    So langsam gehen mir die Rechner zum Testen aus. Ich – als Informatiker – kriege diese Dinger echt nicht mehr vom Gerät herunter.

    Der immer wieder identifizierbare User im Web.
    Was man damit alles anstellen kann – ein Traum! :-)

    • Bfri (99 comments)

      Ad Sitelinks müssen manuell und umständlich auf Kampagnenebene über die Anzeigeneerweiterungen konfiguriert werden. Das hat noch nicht jeder mit bekommen. Das ist meine Vermutung.

      Diese evercookies sind für das Tracking hoch interessant. Für einen offiziellen Einsatz habe ich aber noch meine Datenschutz-Bedenken.

      Der Renner wäre sicher ein evercookie cleaner. Wäre das keine Herausforderung für einen Informatiker? 😉

      • Pascal (3 comments)

        Ja. Der Datenschutz ist spannend.
        Bis jetzt bin ich der Meinung: Es werden nur technologien genutzt, die der User aktiv durch seine gewählten Browser und den Einstellungen zulässt.

        Ich werde den juristischen Teil in meiner Arbeit aber evtl. recherchieren und darstellen. Ggf. werde ich diesen Auszug publizieren – sofern er von einem Volljuristen abgesegnet ist. :-)

  • Jörg (2 comments)

    Hallo bfri,
    schön, dass du es mal getestet hast. An sich muss ich sagen, ich habe noch nicht an DKI bei Sitelinks gedacht, aber an sich sollten hier m.M. nach etwas andere Infos rein als das gesucht Keyword. Vielmehr fände ich es interessant, wenn die Sitelinks von der Kampagnenebene auf die Anzeigengruppenebene wandern könnten. Hier schlummern sicher noch einge Potentiale für die Relevanzsteigerung der Werbung. Solange dies allerdings noch nicht geht, müssen Umstrukturierungen bestehender Kampagnen immer mit eingeplant werden.

    Grüße aus Leipzig

  • Automatische Keywords in Ad Sitelinks? | www.adwords-optimieren.de

    […] Mehr zum Thema beim SEM-Stammtisch-Frankfurt: Funktioniert Dynamic Keyword Insertion in den Ad Sitelinks? […]