SEM-Stammtisch-Frankfurt

Der Treffpunkt zu SEM, SEO, SEA im Rhein-Main-Gebiet

SEM-Stammtisch-Frankfurt

Google AdWords Fehler – Problem beim Abfragen der Suchbegriffe

Am 5. Januar 2010 von Bfri geschrieben
1 Kommentar · AdWords, Google

Google AdWords Suchbegriffe abfragen

Suchbegriffe abfragen in Google AdWords

Die Abfrage der Suchbegriffe über die AdWords-Oberfläche, d.h. die Anzeige der Suchbegriffe, die wirklich vom Suchenden eingegebenen wurden, ist eine wichtige Funktion, um das AdWords-Konto weiter zu optimieren. Benutzer aus dem AdWords Hilfeforum berichten, dass die Abfrage der Suchanfragen in Ihrem AdWords-Konto Probleme macht bzw. nur eine Fehlermeldung erscheint:

Seit einigen Tagen funktioniert die Abfrage der Suchbegriffe unter Keywords nicht mehr. Es erscheint immer diese Fehlermeldung:

Es ist ein Fehler aufgetreten. Eventuelle Änderungen wurden nicht gespeichert.
Aktualisieren Sie diese Seite und versuchen Sie es erneut. Melden Sie sich erneut in AdWords an. Falls der Fehler weiterhin auftritt, melden Sie sich aus Ihrem AdWords-Konto ab und wieder an. Kehren Sie dann zu dieser Seite zurück.

Wie die Benutzer berichten, hilft auch kein Löschen der Cookies oder das Verwenden eines anderen Browsers oder Computers.

Es scheint sich hierbei laut dem Hilfeforum-Thread um ein Problem mit einigen Google AdWords-Konten zu handeln. Der AdWords Support rät die Sprache der AdWords-Oberfläche auf Englisch umzustellen. Laut den Benutzern des Forums lässt sich das Problem somit umgehen.

Die Sprache der AdWords-Oberfläche kannst Du ganz schnell vorübergehend auf Englisch umstellen, wenn Du einfach ein „hl=en“ als Parameter an den URL anhängst:

https://adwords.google.de/select/snapshot?hl=en

Du kannst natürlich auch den Umweg über die Kontoeinstellungen gehen. 🙂

Bei mir ist das Problem bisher noch nicht aufgetreten. Wie sieht es bei Euch aus?

Ein Post von http://www.sem-stammtisch-frankfurt.de/

Folge mir auf Twitter!

Weitere Beiträge von Bfri

Tags: ··

1 Kommentar bis jetzt ↓