SEM-Stammtisch-Frankfurt

Der Treffpunkt zu SEM, SEO, SEA im Rhein-Main-Gebiet

SEM-Stammtisch-Frankfurt

Hilfe! Unterschied AdWords und AdSense?

Am 17. April 2009 von Bfri geschrieben
1 Kommentar · AdWords, Google, SEA, SEM

Google stellt sowohl für AdWords als auch für AdSense separate Hilfeforen zur Verfügung, in denen sich Teilnehmer austauschen oder von erfahrenen Nutzern oder Google Mitarbeitern Rat holen können.

Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass einige (neue) Nutzer die Themen nicht ganz auseinanderhalten können und so zum Beispiel AdSense-Fragen im AdWords-Forum stellen. Daher möchte ich hier kurz den generellen Unterschied der beiden Programme darstellen.

Google AdWords

Hierbei handelt es sich um eine Plattform bei der Werbetreibende (Unternehmen oder Privatpersonen) Geld ausgeben, um Anzeigen auf den Suchergebnisseiten oder auf Websites im Google Content-Netzwerk zu schalten. Es werden zu Suchbegriffen oder Themengebieten Anzeigen definiert. Wenn ein Besucher auf eine meiner Anzeigen klickt, muss ich dafür einen bestimmten Betrag/Klickpreis an Google bezahlen: Ich kaufe Werbung!

Google AdSense

Bei diesem Programm binde ich Google Anzeigen auf meiner eigenen Website ein, um zusätzlich Geld zu verdienen. Dabei wird in den Webseiten-Quellcode ein JavaScript-Code von Google eingebaut, der dann (meistens) passend zu den Inhalten der Webseite Anzeigen der Werbetreibenden aus dem AdWords-Programm anzeigt. Wenn jetzt ein Besucher auf meiner Website auf eine der Anzeigen klickt, werde ich an den Google-Einnahmen durch die Klickpreise beteiligt: Ich biete Werbeplätze an!

Kurzfassung

Google AdWords kostet mich, Google AdSense bringt mir Geld.

Alles klar? Wenn zu einem Thema noch eine Frage existiert, dann einfach in dem jeweiligen RICHTIGEN Forum oben vorbeischauen und fragen. 🙂

Ein Post von http://www.sem-stammtisch-frankfurt.de/

Folge mir auf Twitter!

Weitere Beiträge von Bfri

Tags: ·····

1 Kommentar bis jetzt ↓