SEM-Stammtisch-Frankfurt

Der Treffpunkt zu SEM, SEO, SEA im Rhein-Main-Gebiet

SEM-Stammtisch-Frankfurt

Erweitertes Anzeigendiagnose-Tool in AdWords

Am 2. April 2009 von Bfri geschrieben
Keine Kommentare · AdWords, SEA, SEM

Jeder, der mit Google AdWords arbeitet, fragt sich des öfteren, warum seine Anzeigen für bestimmte Keywords nicht geschaltet werden. AdWords stellt dazu nützliche Tools wie die Keyword-Analyse (das kleine Icon mit der Lupe neben den Keywords) sowie das Anzeigendiagnose-Tool (im Menü Tools) zur Verfügung, um mehr Informationen über den Grund zu erfahren.

Google hat das Anzeigendiagnose-Tool nun allerdings zum Vorteil aller AdWords-Nutzer erweitert: Es lassen sich nun nicht mehr nur einzelne Keywords, sondern auch komplette Kampagnen oder einzelne Anzeigengruppen überprüfen. So erfährt der AdWords-Nutzer auf einen Blick, bei welchen Keywords es Probleme gibt und vor allem auch, was die Gründe für das Problem sind.

Prüfen aller Keywords in einer Kampagne oder Anzeigengruppe

Prüfen aller Keywords in einer Kampagne oder Anzeigengruppe

Ich habe diese Funktion Anfang Februar in einigen Konten entdeckt und den Nutzern im AdWords-Hilfeforum zur Fehlersuche empfohlen. Die Erweiterung wird nun wohl weiter ausgerollt uns steht in immer mehr Konten zur Verfügung. Mittlerweile berichten auch PPCHero und SEMplicity über die nützliche Erweiterung.

Tipp: Einfach mal ausprobieren und die Kampagne oder Anzeigengruppe analysieren.

Ein Post von http://www.sem-stammtisch-frankfurt.de/

Folge mir auf Twitter!

Weitere Beiträge von Bfri

Tags: ····

0 Kommentare bis jetzt ↓

Die Kommentare sind geschlossen.